Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Die hauseigene Rösterei von JURA

Das Kaffee-Knowhow spielt bei JURA seit jeher eine zentrale Rolle.

Auf die Eröffnung der JURAworld of Coffee, der eigenen Markenwelt von JURA, folgte ein Jahr später, im 2007, die eigene Rösterei. Dort wird bis heute nach traditioneller Methode täglich frisch geröstet. Das ausgewogene Sortiment veranschaulicht eindrucksvoll die Leidenschaft und das Expertenwissen von JURA. Denn nur wer Kaffee in seinem ganzen Facettenreichtum versteht, kann nachhaltig Innovation betreiben.

Die Röst-Manufaktur hinter Glas ermöglicht die Produktion hochwertiger Spezialitätenkaffees und bietet hautnahe Einblicke in den Röstprozess, bei dem sich der anfänglich geschmacks- und geruchsneutrale Rohkaffee über tausend verschiedene Aromen entfaltet.

Nach traditioneller Methode schonend geröstet

Weltweit betreiben rund 90 Länder Kaffeeanbau. Stets auf der Suche nach exklusiven Kaffees mit Charakter, führen unsere Experten zahlreiche Degustationen durch. Die dort ausgewählten Kaffeebohnen werden von unseren Röstmeistern nach traditionellem Trommel-Röstverfahren langsam und schonend geröstet. Dabei wird der gesamte Prozess aufmerksam überwacht. Ziel: Der ideale Röstgrad. Das Resultat sind einzigartige Kaffeesorten voller Geschmack und Harmonie. Genau das Richtige für Kaffeespezialitäten-Vollautomaten von JURA.

» zu den JURA-Kaffeeröstungen