Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Einfachstes Bedienkonzept

Einfachstes Bedienkonzept

Espresso? Kaffee? Caffè Latte? Cappuccino? Latte macchiato? Mild oder kräftig? Kein Problem – mit einer JURA werden Kaffeeträume wahr. Auf direktem Weg, mit nur einem Knopfdruck. Während in der klassischen Kaffeebar Kunst, Fingerspitzengefühl und Erfahrung des Barista gefragt sind, orchestriert bei unseren Vollautomaten eine intelligente Elektronik sämtliche Prozesse der technisch anspruchsvollen Komponenten zu einer Sinfonie der Kaffeekultur.

TFT-Farbdisplay mit Rotary Selection

TFT-Farbdisplay mit Rotary Selection

TFT-Display und Rotary Selection sorgen für ein ganz neues Erlebnis bei der Auswahl der Kaffeespezialität: Eine Parade an Produkten erscheint auf dem Screen und ein simpler Druck genügt, um das Gewünschte zubereiten zu lassen. Eine text- und bildunterstützte Benutzerführung erleichtert das Einstellen des Vollautomaten und leitet sicher durch alle Pflegeprogramme.

Pulvererkennung für zweiten gemahlenen Kaffee

Pulvererkennung für zweiten gemahlenen Kaffee

Der Pulverschacht ermöglicht das Verwenden einer zweiten – bei der GIGA gar einer dritten – Kaffeesorte; so können Sie beispielsweise parallel entkoffeinierten Kaffee verwenden. Ihr JURA-Vollautomat erkennt dabei ganz automatisch, wenn Sie Kaffeepulver eingefüllt haben.