Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Kaffeesatz für Rosen

Kaffeesatz für Rosen

Was tun mit dem Kaffeesatz? – Diese Frage stellt sich spätestens nachdem der Kaffee getrunken ist.

Kaffeesatz eignet sich sehr gut zur Düngung von Rosen und Kräutern. Der hohe Kaliumgehalt stärkt die Pflanzenabwehr und gleichzeitig werden die Pflanzen weniger von Schädlingen, vor allem Schnecken, befallen. Einfach den kalten Kaffeesatz an die Pflanze streuen und nach einiger Zeit direkt unter die Erde mischen. Er hilft dem Aufbau des Bodens, weil bei der Zersetzung Humus bildender Stoffe entstehen.